foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Herzlich willkommen beim TSV Eslarn


Erste Mannschaft

Weiter lesen

Neues LED Flutlicht

Weiter lesen

Speisekarte Sportheim

.

Weiter lesen

Turnabteilung

Weiter lesen

Eckdaten

Genehmigung vorzeitiger Baubeginn BLSV: 12.10.2021
Zuwendungsbescheid BMU: 12.10.2021
Beschluss der Mitgliederversammlung: 04.09.2021
Ausführung der Maßnahme: 10.03.2022
Inbetriebnahme des LED Flutlichts: 10.03.2022

Der TSV Eslarn kann in Zusammenarbeit mit der Firma LEDKON GmbH die bestehende Flutlichtanlage auf eine
LED-Flutlichtanlage umrüsten. Gefördert wird Vorhaben durch den Freistaat Bayern vertreten durch
das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration sowie durch die
Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.


Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008
zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.
Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab:
Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen
und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen.
Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei.
Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen,
Kommunen oder Bildungseinrichtungen.



Helles Licht und Sparpotenzial durch neues Flutlicht

beim TSV Eslarn

Die ausgedienten Halogendampfleuchten haben mehrere Jahrzehnte vor allem in der Herbst- und Winterzeit 
beim TSV Eslarn ihre Dienste erfüllt. Da diese Leuchten nicht mehr zeitgemäß waren,
entschied sich der Vorstand für effizientere und sparsamere LED-Fluter.
Bereits in der vergangenen Jahreshauptversammlung erteilten die Mitglieder den Investitionen das Einverständnis.
Als fachkundiger Partner übernahm die LEDKon GmbH aus Neu Anspach den Flutlichtumbau.
Durch den Wechsel ist die Flutlichtbeleuchtung ökologischer und heller, der Verein spart Strom und Kohlendioxid.
Weitere Energievorteile von 50 bis 80 Prozent ermöglicht das Dimmen der Anlage mittels App-Steuerung.
Die alte Anlage erreichte gegenüber der neuen nur eine Lichtausbeute von einem Drittel.
"So können wir enorm sparen und haben trotzdem besseres Licht als zuvor", freute sich TSV-Chef Thomas Meckl.
Eine zehnjährige Garantie schütze vor der Gefahr hoher Wartungskosten.

 

Vorher mit mit der mit Halogendampfleuchten:

 

Jetzt mit den neuen LED-Fluter:

 

 

Weitere Bilder des Aufbaus:

Alle Bilder zum LED-Flutlicht findet ihr hier.